FVA - Kolloquienreihe 2002 / 2003

05.11.2002
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Gerold Mahler
Critical loads für Säure und Stickstoff in Wäldern Baden-Württembergs
Klaus v. Wilpert
Regionalisierung von bodenchemischen Zustandsgrößen - Planungsgrundlage für das praktische ökosystemmanagement
Dietmar Zirlewagen
03.12.2002
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Hansjochen Schröter
Mehr Naturnähe in den Wäldern Baden-Württembergs - Eine Analyse ausgewählter Forsteinrichtungswerke
Andreas Sippel
Natürlichkeit der Wälder unter Berücksichtigung neuer Erkenntnisse der Archäobotanik und der Siedlungsarchäologie
Helmut Volk
14.01.2003
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Klaus v. Wilpert
Wachstumsprognose und Wachstum von Tannen und Fichten in Plenterwäldern
Elke Lenk
Erkrankungen der Tanne - Vom Keimling bis zum Nasslager
Berthold Metzler
Erste Projektergebnisse zur Biologie und Befallsprävention holzbrütender Insekten an Laub- und Nadelholz
Holger Veit
04.02.2003
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Helmut Volk
Bodenbelastung beim Einsatz moderner Holzerntemaschinen - Ergebnisse einer Technikfolgenabschätzung
Thomas Wehner
Feinerschließung und Bodenschutz
Maria Hehn
11.03.2003
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Eberhard Aldinger
Verfolgung der Holzqualität - Vom Baum zum Brett
Michael Leenen
Wie kann man Sonnenenergie bei der Holztrocknung einsetzen?
Matthias Wurster, Markus Bux (Universität Hohenheim)
08.04.2003
14.00 - 16.30 Uhr

Moderation:
Georg Kenk
Untersuchung der Beziehung der Standortsfaktoren und Waldvegetation in der staubeeinflussten deutsch - französischen Rheinaue
Richard Hauschild
Vegetationsveränderungen in Bannwäldern des Taubergießengebiets (Überflutungsaue der Staubereiche)
Regina Ostermann
Gewässerpflege im Wald - Entwicklung erlenreicher Bachwälder
Gerhard Bönecke
06.05.2003
ganztägig

Leitung:
Gerald Kändler
Schaftkurvenmodellierung und Wachstumssimulatoren - Biometrie an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis
Modellphilosophie und Konstruktion distanzunabhängiger Wachstumssimulatoren
A. Nothdurft
Stark–/Mittelholz–Produktionsziele bei Fichte – Simulation mit einem distanz–unabhängigen Wachstumssimulator und dem Holzernteprogramm
U. Kohnle
BWIN Pro 6.11: Ein Einzelbaum–Simulator für die Praxis
J. Nagel, Niedersächsische Forstliche Versuchsanstalt Göttingen
Mathematische Beschreibung der Schaftform
E. Kublin
Anwendungen der Schaftkurvenprogrammbibliothek
G. Kändler
26.-28.05.2003
dreitägig

Leitung:
Eberhard Aldinger
"Störer" im Bannwald: Jäger und Besucher?
Workshop Jagd und Öffentlichkeitsarbeit im Bannwald

Tagungsort: Itzelberg

zurück