Projektdetails

Projektdatenbank der FVA
[ Übersicht Projekte ]  [ Suche in Projekte ]

Schulung Waldnaturschutzkonzeption ForstBW

Von Januar 2011 bis Juli 2012 wurde im Rahmen eines FVA -Projekts die Gesamtkonzeption Waldnaturschutz ForstBW entwickelt. Die Konzeption versteht sich als umfassendes Instrument für den Naturschutz in den Baden-Württembergischen Staatswäldern und soll zum Einen eine Planungsgrundlage für Naturschutz-relevante Aspekte in der Waldwirtschaft von ForstBW bereit stellen sowie zum Anderen auch den Förstern vor Ort eine praktikable und konkrete Handlungsanweisung an die Hand geben. Die praktische Umsetzung der Waldnaturschutzkonzeption im Staatswald Baden-Württemberg beginnt Anfang 2013.

Zunächst umfasst die praktische Umsetzung zwei Teilbereiche:
Eine Konkretisierung der 10 Ziele der Waldnaturschutzkonzeption (federführend durch die Abt. Waldnaturschutz) sowie die Entwicklung und Planung eines zielgruppengerechten Schulungs- und Fortbildungskonzepts einschließlich erster Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ForstBW sowie PartnerInnen aus dem amtlichen Naturschutz ("Tandem-Schulung") - bevorzugt von Beschäftigten mit Multiplikatorenfunktion innerhalb und außerhalb von ForstBW.

Ziele dieser Schulungsmaßnahme sind:
- Schaffung einer gemeinsamen Informations- und Wissensbasis sowie eines gemeinsamen Verständnisses betreffend die Inhalte der 10 Einzelziele sowie die Entstehungsgeschichte der Waldnaturschutzkonzeption;
- Vermittlung von vertieftem Wissen zu einzelnen Sachthemen der Waldnaturschutzziele (zielgruppenspezifisch)

Die Bearbeitung des Schulungsauftrags umfasst folgende Bausteine:
- Entwicklung eines konsistenten Schulungskonzepts zur Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ForstBW im Bereich Waldnaturschutz, gemeinsam mit Partnern des amtlichen Naturschutzes
- Erarbeiterung einer Informationsbroschüre zur Waldnaturschutzkonzeption ForstBW zur internen und externen Kommunikation
- Durchführung erster Informationsveranstaltungen für Multiplikatoren im Oktober 2013 (Schaffung eines gemeinsamen Verständnisses, Vermittlung der Inhalte der Waldnaturschutzkonzeption)
- Durchführung zielgruppenspezifischer Schulungen zur Vermittlung von vertiefenden Kenntnissen zu einzelnen Sachthemen der Waldnaturschutzkonzeption (Inhalte der vertiefenden Schulungen orientieren sich an der laufenden Weiterentwicklung und Konkretisierung der einzelnen Ziele der Waldnaturschutzkonzeption und werden im Laufe der ggf. an diese angepasst)

Beginn: 2014 - Ende: langfristiges Projekt
Leitung: Dr. Waldenspuhl - Abteilung: Wald und Gesellschaft
Beteiligte Abteilungen: Waldnaturschutz    
Arbeitsbereich: Multifunktionale Waldwirtschaft & Nachhaltigkeitsnormen
Forschungsschwerpunkt: Waldnaturschutz und Biodiversität



Zurück Zurück