Projektdetails

Projektdatenbank der FVA
[ Übersicht Projekte ]  [ Suche in Projekte ]

Hydrologische und standörtliche Veränderungen durch ökologische Flutungen in den Poldern Altenheim

Hydrologic and site changes through ecological floods and retentions in the Altenheim Polder

Die Polder Altenheim sind in Betrieb. Es finden ökologische Flutungen und Hochwasserrückhaltung statt. Die hydrologischen Folgen des Polderbetries für die Auewälder sollen aufgezeigt werden. Dazu werden die Wasserstandsmessungen, die seit dem Abschluß der Arbeiten der FVA-Abt. Landespflege im Jahre 1996 von der Wasserwirtschaftsverwaltung ermittelt wurden, ausgewertet. Das Ausmaß der Abweichung vom auetypischen Wasserregime soll dargelegt werden.Das Ziel der Untersuchung ist es, eine hydrologische Grundlage zur Beurteilung der Änderung des Standortpotentials als Folge der Hochwasserschutzmaßnahmen bereitzustellen.

Beginn: 2002 - Ende: 2004
Leitung: Dr. Volk - Abteilung: Wald und Gesellschaft
Beteiligte Abteilungen: Waldnaturschutz  Direktion    
Arbeitsbereich: Waldnaturschutz und Landespflege
Forschungsschwerpunkt: ohne Schwerpunkt



Zurück Zurück