Urbane Waldwirtschaft

 

 

Schwerpunkt des Projekts urban forestry ist die Untersuchung der Bewertung und Nutzung stadtnaher Wälder. Von Juni bis Oktober 2017 wurden dazu Online-Umfragen in Stuttgart, Karlsruhe und im Raum Heidelberg durchgeführt. Die Stuttgarter Bevölkerung wurde zur Wahrnehmung und Nutzung des Stuttgarter Rotwildparks befragt, die Befragung der Karlsruher Bevölkerung bezog sich auf die Karlsruher Hardt und im Raum Heidelberg bildete die Schwetzinger Hardt den Schwerpunkt. Falls Sie Interesse an den Ergebnissen der Studie haben, schreiben Sie uns gerne.

Weiterführende Informationen zur Studie:

Artikel "Ökosystemdienstleistungen von urbanen Wäldern im Fokus"

Dieser Artikel ist erschienen in der BWGZ- Ausgabe 09/ 2017: https://www.gemeindetag-bw.de/internet/publikationen/zeitschrift

Ansprechpersonen:

Kontakt

Christoph Baumeister
Abteilung Wald und Gesellschaft
E-Mail:Christoph.Baumeister

Tina Gerstenberg
Abteilung Wald und Gesellschaft
E-Mail:Tina.Gerstenberg

Projektleitung

Prof. Dr. Ulrich Schraml
Abteilung Wald und Gesellschaft
E-Mail:Ulrich.Schraml

Artikel-Datum: 20.10.2017