Betriebliche Bildung

Die Palette der Fortbildungsangebote für die forstliche Praxis ist groß: Kommunikation in schwierigen Situationen, Waldbau, Naturschutzprogramme oder Arbeitssicherheit sind nur einige Beispiele. Ebenso vielfältig wie die Themen sind auch die Formate und Ziele der Fortbildungen. Die Bandbreite reicht von einzelnen Veranstaltungen wie Exkursionen zum Erfahrungsaustausch bis hin zu regelmäßig wiederkehrenden Vor-Ort Trainings, die eine Änderung von Arbeitsroutinen bewirken sollen. Wie die jeweiligen Fortbildungen wirken und bei den Zielgruppen Anklang finden, untersucht der Arbeitsbereich Kommunikations- und Bildungsforschung. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse unterstützen wir Anbieter von Fortbildungen diese gezielt weiterzuentwickeln und zeigen auch den Bedarf neuer Inhalte und Formate auf. Zusätzlich entwickelt der Arbeitsbereich anhand eigener Forschungsergebnisse neue Fortbildungsangebote für die forstliche Praxis.

Beiträge für die Praxis

Information & Schulung

  • Unsere Forschungserkenntnisse vermitteln wir in Kommunikationsschulungen in die forstliche Praxis.
  • Mit Vorträgen bei öffentlichen Veranstaltungen und Fachtagungen tragen wir mit neuen Fachkenntnissen zu den Debatten über den nachhaltigen Umgang mit Wald bei.

Weitere Projekte zum Thema finden Sie in unserer umfangreichen Projektdatenbank.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: