Neuigkeiten

Wald & Klimawandel – Wie blicken die Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs auf den geschädigten Wald?

Forschung

Waldschaden

©Omm-on-tour – stock.adobe.com

Erste Ergebnisse aus dem Projekt "Waldmonitoring Soziokulturell (WaMoS BW) 2020"

Eine aktuelle Studie der FVA zeigt, wie der Wald im Land, sein Schutz und seine Nutzung derzeit erlebt werden und welche Erwartungen es diesbezüglich gibt. Hierzu wurden zwischen März und April 2020 über zweitausend Personen über die persönliche Waldnutzung, das Wissen und die Einstellungen zum Wald befragt.

Das Waldmonitoring Soziokulturell wird seit 2019 von der Stabsstelle Gesellschaftlicher Wandel der FVA in Kooperation mit der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) in Zürich durchgeführt und regelmäßig aktualisiert.

Die vorliegenden Daten werden derzeit weiter ausgewertet, ein erster Zwischenbericht kann hier als PDF heruntergeladen werden:

Wald und Klimawandel - Die Perspektive der Bevölkerung Baden-Württembergs

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: