Neuigkeiten

Welche Bedeutung hat der Wald während der Corona-Krise?

News

Waldspaziergang / Foto: ©SolisImages – stock.adobe.com

Kontaktsperren, häusliche Isolation, Versammlungs- und Reiseverbote: In den Städten ist es ruhiger geworden. Hat sich die Bedeutung von Wald für Freiburger Bürgerinnen und Bürger geändert? Die FVA und das Forstamt Freiburg möchten das in einer Online-Umfrage herausfinden und verlosen unter den Teilnehmenden Preise.

Ob in den Medien oder im persönlichen Gespräch: Das Coronavirus ist allgegenwärtig und erdrückend. Im Wald hingegen kann bei einem Spaziergang tief durchgeatmet werden – ohne an Viren zu denken.

Die FVA möchte in Kooperation mit dem Städtischen Forstamt Freiburg das Verhalten der Freiburger Bevölkerung im Wald erforschen. Gibt es eine Verbindung zwischen der Ausbreitung der Corona-Pandemie und den Waldbesuchen? Was machen die Erholungssuchenden im Wald? Wie fühlen sie sich während und nach dem Besuch im Wald?

Wer sich an der Online-Umfrage beteiligt, kann gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilnehmen – mit tollen Preisen für die Zeit nach der Corona-Krise. Die Verlosung findet am 29. Mai 2020 statt.

Darüber hinaus können Waldbesucherinnen und Waldbesucher ihre Eindrücke unter #WaldzeitFreiburg auf Instagram posten.

Hier geht es zur Online-Umfrage

Ansprechpartner

Hannes Weinbrenner
hannes.weinbrennernoSp@m@forst.bwl.de
Tel.: 0761 4018 458

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: