Neuer Name für die Abteilung Bodenkunde

Nachrichten aus der FVA

Ende 2004 wurde die bisherige Abteilung "Bodenkunde" (BK) der FVA in "Abteilung für Boden und Umwelt" (Abkürzung: BU) umbenannt.
Hintergrund dieses Namenswechsels ist eine interne Umorganisation in der FVA, bei der die bisher auf die Abteilungen Bodenkunde und Waldschutz verteilten Aktivitäten der Versuchsanstalt im Bereich des langfristigen Umweltmonitorings in der Abteilung Bodenkunde konzentriert wurden.

Neben der Erhebung der Stoffeinträge und Stoffflüssse im Depositions- und Stoffflussmessnetz sowie der landesweiten Erfassung des Boden- und Ernährungszustandes wird nun auch die Terrestrische Waldschadensinventur (TWI) federführend von der ehemaligen Abteilung Bodenkunde durchgeführt.
Von der Umorganisation erhofft sich die FVA eine effiziente Aufgabenerfüllung und Synergieeffekte im Bereich der langfristigen Umweltbeobachtung. Der neue Name der Abteilung "Boden und Umwelt" spiegelt nun den neuen Aufgabenzuschnitt der Abteilung wider.

Zur Abteilung Boden und Umwelt

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: