Trialog: Die Wälder von morgen für die Jugend von heute

Nachrichten aus der FVA

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der forstlichen Forschungs-Kooperation NFZ-forestnet fand am Montag, 28. November, ein Trialog zum Thema "Die Wälder von morgen für die Jugend von heute" mit Schülerinnen und Schülern sowie Forschenden von Nancy, Freiburg und Zürich statt.

In dieser zweisprachigen (deutsch und französisch) trinationalen Videokonferenz stellten Schülerinnen und Schüler den erfahrenen Forschenden im Unterricht vorbereitete Fragen unter anderem zu den Themen Ökosystem Wald, Wachstum der Wälder, Klimaveränderungen, Holznutzung und Biodiversität. Diese Art trinationaler Videokonferenz war eine Premiere für die sie organisierenden Forschungseinrichtungen, dem Centre Inra in Champenoux (Frankreich), der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf (Schweiz) und der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA). In Freiburg waren dabei: sechs Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 des Deutsch-Französischen Gymnasiums; Prof. Marie-Pierre Laborie und Prof. Marc Hanewinkel, Universität Freiburg sowie Dr. Jörg Kleinschmit, FVA.

Weitere Informationen auf der Seite des NFZ-forestnet.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: