Ihre Suche in Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

ABGESAGT!! -- FVA Kolloquium "Genetik & Waldnaturschutz"

Aufgrund der neuen Vorschriften bezüglich der Durchführung von Veranstaltungen wird das FVA Kolloquium abgesagt.

Kolloquium im großen Veranstaltungssaal der FVA (HUMS Raum 064) am 02.04.2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Die Vorträge des Kolloquiums sind:

  • Austausch und genetische Diversität des Auerhuhns im Schwarzwald (Dr. Annette Kohnen, Sandra Würstlin, Joy Coppes)
  • Genpool der Eichen auf Reliktstandorten: autochthon und angepasst an die lokalen Umweltbedingungen? (Dr. Charalambos Neophytou, Devrim Semizer-Cuming, Alexander Braun)
  • Evaluation des Alt- und Totholzkonzepts Baden-Württemberg (Lena Carlson)
  • Waldzielarten als Baustein des integrierten Waldnaturschutzes (Fidel Hauck und Mark Hoschek)

Hier können Sie das Programm der Kolloquienreihe herunterladen.

FVA Kolloquium "Fernerkundung & Waldbiodiversität"

Kolloquium im großen Veranstaltungssaal der FVA (HUMS Raum 064) am 07.05.2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Die Vorträge des Kolloquiums sind:

  • MoBiTools – ein Instrument des Biodiversitäts-Monitorings mit Fernerkundungsdaten: Konzept, erste Ergebnisse (Selina Ganz, Miguel Kohling)
  • Management und Prozessierung von UAV-Daten – Herausforderungen und Lösungsansätze (Andreas Uhl)
  • Automatisierte Totholzerkennung aus Stereo-Luftbildern (Katarzyna Zielewska-Büttner)
  • Kahlschlag - naturnahe Waldwirtschaft - oder Prozessschutz? Waldbiodiversität entlang eines Nutzungsgradienten (Dr. Veronika Braunisch, Sarah Niekrenz, Fidel Hauck)

Hier können Sie das Programm der Kolloquienreihe herunterladen.

FVA Kolloquium "Große Beutegreifer"

Kolloquium im großen Veranstaltungssaal der FVA (HUMS Raum 064) am 28.05.2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

  • Die Rückkehr von Luchs und Wolf nach Baden-Württemberg – Hintergründe und Herausforderungen (Micha Herdtfelder)
  • Was machen Friedl, Lias und Co? Erkenntnisse aus dem Luchsmonitoring Baden-Württemberg (Johannes Erretkamps, Linda Kopaniak)
  • Kann man Wölfe zählen? – Wissenschaftliche Begleitung des Wolfsvorkommens in Baden-Württemberg (Felix Böcker und Hannah Weber)
  • Der springt ja eh?! Wolfsverhalten und Schutz von Nutztieren. Angewandte Herdenschutzberatung an der FVA (Laura Huber-Eustachi)
  • Dialog über den Wolf - gelungene Kommunikation in Stuttgart, Frieden im Ländle? (Johanna Fritz, Julia Bouwer)
  • Entwicklung von Strategien zum Umgang mit Wolf-bezogenen Konflikten. Hilft der Blick ins europäische Ausland? (Carol Großmann)

Hier können Sie das Programm der Kolloquienreihe herunterladen.

FVA vor Ort-Kolloquium in Bad Waldsee

FVA vor Ort-Kolloquium, ein Querschnitt aus der FVA-Kolloquienreihe 2019/2020

Die Teilnehmenden werden über aktuelle Forschungsschwerpunkte der FVA informiert. Die Veranstaltung beinhaltet praxisrelevante wissenschaftliche Vorträge und bietet die Gelegenheit zur anschließenden Diskussion.

Detailprogramm und Möglichkeit zur Anmeldung folgen.

FVA vor Ort-Kolloquium in Königsbronn

FVA vor Ort-Kolloquium, ein Querschnitt aus der FVA-Kolloquienreihe 2019/2020

Die Teilnehmenden werden über aktuelle Forschungsschwerpunkte der FVA informiert. Die Veranstaltung beinhaltet praxisrelevante wissenschaftliche Vorträge und bietet die Gelegenheit zur anschließenden Diskussion.

Detailprogramm und Möglichkeit zur Anmeldung folgen.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: