Erhaltung der ökologischen Vielfalt der Rheinwälder -
Ordination

www.fva-bw.de
In dieser Abbildung ist wiederum das Streudiagramm einer gerechneten Korrespondenz-analyse (DCA) dargestellt. Die Verteilung der Aufnahmepunkte im floristischen Raum ist identisch dem vorigen Streudiagramm, nur sind diesmal die Punkte entsprechend den Klassen der Variablen "Überflutungsdauer in Tagen" eingefärbt. Die Verteilung dieser Variable hat im Vergleich zu den anderen Variablen eine relativ hohe Korrelation (r = 0,5) zur Achse 1. Alle Aufnahmen, die somit ein wichtiges Kriterium eines Auestandortes erfüllen (nämlich Überflutung) liegen vor allem auf der rechten Seite und im Zentrum des Streudiagramms.



Gehe zu Folie:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
 zurück     ||     Fenster schließen     ||      français     ||     weiter 

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: