Erhaltung der ökologischen Vielfalt der Rheinwälder -
Ordination

www.fva-bw.de
Die Rotbuche ist ebenfalls im Untersuchungsgebiet der deutsch-französischen Rheinaue kartiert worden. In den vorliegenden Standortsgradienten kommt sie vor allem auf überflutungsfreien, grundwasserfernen und tiefgründigen Standorten vor. Im Streudiagramm der Korrespondenzanalyse sind die entsprechenden Aufnahmen vor allem im linken, unteren Bereich abgebildet.



Gehe zu Folie:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31 
 zurück     ||     Fenster schließen     ||      français     ||     weiter 

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: