Erhaltung der ökologischen Vielfalt der Rheinwälder -
Deutsch-Französisches Netz Dauerquadrate Rheinauewälder

www.fva-bw.de
Die 22 Dauerquadrate auf der deutschen Seite wurden bereits in den 80'er Jahren des letzten Jahrhunderts eingerichtet. Die Fläche der einzelnen Dauerquadrate ist variabel (zwischen 0,25 und 0,9 ha) und deren Gesamtfläche im Bann- und im Schonwald Taubergiessen / Weisweiler Rheinwald beträgt 11,875 ha. Auf der französischen Seite haben alle 50 Dauerquadrate eine Größe von 0,25 ha. Die Gesamtfläche der Dauerquadrate in den Schonwäldern der elsässischen Rheinauenwälder beträgt somit 12,5 ha. Ein Dauerquadrat von 0,25 ha ist in 10 Kartiereinheiten mit Kantenlängen von 10m x 25m (0,025 ha) unterteilt. Alle erhobenen Daten (Lage des Baumes, Baumart, BHD,...) werden auf der Ebene dieser kleinsten Kartiereinheit von 10 x 25m projiziert. Die Aufnahme der Dauerbeobachtungsflächen erfolgte in 2002 und 2003 nach einer gemeinsam erarbeiteten Methode (siehe D-F_Aufnahmemethode_DQ).



Gehe zu Folie:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21 
 zurück     ||     Fenster schließen     ||      français     ||     weiter 

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: