Erhaltung der ökologischen Vielfalt der Rheinwälder -
Deutsch-Französisches Netz Dauerquadrate Rheinauewälder

www.fva-bw.de
Das Totholzvolumen der Schonwälder in den Dauerbeobachtungsflächen von Deutschland und Frankreich ist annähernd gleich. In den Bannwäldern des Taubergiessen jedoch ist fast eine 4fache Totholzmenge kartiert worden. In der Regel war die Ausgangslage bezüglich des Totholzes in den Schon- und Bannwäldern des Taubergiessen vor der Ausweisung dieser Schutzgebiete ähnlich (Auswertungen darüber in Vorbereitung). Dies bedeutet, daß sich in einem Zeitraum von rund 20 Jahren (Ausweisung der Bannwälder 1986) der Totholzanteil in diesen unbewirtschafteten Beständen beinahe vervierfacht hat.



Gehe zu Folie:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21 
 zurück     ||     Fenster schließen     ||      français     ||     weiter 

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: