Waldklimastationen

Methodik & Messnetz

An jeder Waldklimastation wird eine Reihe von Witterungsgrößen in Intervallen von 15 Minuten gemessen. Hierzu zählen Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Globalstrahlung, Lufttemperatur, Luftfeuchte, Freilandniederschlag, Bestandesstammabfluss, Bestandesniederschlag, Bodentemperatur, Lufttemperatur im Bestand.

Die Ergebnisse dieser Messungen werden zu Tagesmittelwerten (bzw. täglichen Summenwerten) aggregiert.

Nr. der Messstation

Name der Messstation

365

Altensteig (Berneck)

348

Blauen

388

Conventwald

460

Esslingen

201

Heidelberg

210

Mudau

720

Ochsenhausen

470

Rosenfeld

306

Rotenfels

640

Tuttlingen

431

Welzheim

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: