Überwachung verschiedener Schadorganismen nach § 34 Abs. 2 Nr. 1 PflSchG

Im Rahmen der vom Pflanzenschutzgesetz vorgegebenen Schädlingsüberwachung werden neben den Borkenkäfern (vergl. Projekt Nr. 76) die Populationen weiterer Forstschädlinge überwacht. Die Prioritäten bei der Schädlingsüberwachung werden jährlich der Aktualität angepasst. Dazu werden jährlich die Meldungen der Forstämter ausgewertet.
Projektnummer: 75
Beginn: 1997
Forschungsschwerpunkt: Nachhaltigkeit und Multifunktionalität
Leitung: Dr. Horst Delb - Abteilung: Waldschutz
Arbeitsbereiche: Schädlingsüberwachung und Prognose
Beteiligte: Waldschutz
Mitarbeitende: Dr. Horst Delb (Leitung), Christa Hauser, Manfred Dick, Ricardo Rivero, Gudrun Seiffert, Dr. Reinhold John, Edeltrud Bruckert

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: