Im Rahmen des Projektes wurde das Konzept für die Kartierung der gesetzlich geschützten Biotope in Luxemburg entwickelt.

Die in Luxemburg gesetzlich geschützten Biotoptypen sind zum einen die europaweit geschützten Lebensraumtypen (LRT) sowie die national geschützten Biotoptypen (BK). Weder LRT noch BK dürfen - unabhängig von ihrer kartografischen Erfassung - verkleinert, zerstört oder verschlechtert werden.

Die Waldbiotopkartierung Luxemburg begann im Jahr 2014 mit Pilotkartierungen und wurde 2020 abgeschlossen. Für die folgenden Jahre ist Projektinhalt die Entwicklung eines Monitoringkonzeptes für die Waldbiotope sowie die Zusammenführung aller erhobenen Daten in einer Datenbank. Die Ergebnisse des ersten Durchgangs der Waldbiotopkartierung werden Ende 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: