Neuigkeiten

Roteiche und Trockenstress

Auf dem Waldboden liegen mehrere weißer Tücher, in die Eicheln fallen können

Saatguternte (Foto: Dorit Riedel/SBS)

Damit die Roteiche auch in Zukunft Teil unserer Wälder sein kann, ist hochwertiges und klimatolerantes Vermehrungsgut nötig. Das Projekt RubraSelect will seine Auswahl und Charakterisierung sicherstellen. Zudem untersucht es, was die Roteiche tolerant gegenüber Trockenstress macht. Das Forschungsvorhaben soll die Grundlagen für die zukünftige Versorgung des Marktes mit hochwertigem und anpassungsfähigem Vermehrungsgut der Roteiche schaffen.

Das Projekt ist das Ergebnis des Zusammenschlusses von zwei Teilverbunden, die komplementäre Ziele verfolgen:  

Die Forschungsprojekte werden aus Fördermitteln des Waldklimafonds finanziert, Projektträgerin ist die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Zur Projektseite mit weiteren Informationen und Neuigkeiten

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: