Ludwig Treuter

seit 2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, FVA, Abteilung Waldnaturschutz, Arbeitsbereich Waldpflanzenökologie

  • Projekt "Wisent-Weide auf dem Härtsfeld", Naturschutzfachliche Waldweide

seit 2020

Freiberufliche Nebentätigkeit

  • Offenland-Biotopkartierungen von geschützten Biotoptypen und FFH-Lebensraumtypen in Baden-Württemberg

2020 - 2021

Wissenschaftliche Hilfskraft, FVA, Abteilung Waldnaturschutz, Arbeitsbereich Waldpflanzenökologie

  • Projekt "Lichte Wälder", Naturschutzfachliche Waldweide

2019

Wissenschaftliche Hilfskraft, Abteilung Geobotanik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  • Konzeption, Planung und Gestaltung von geobotanischen Geländeübungen für Studierende mit Mobilitätseinschränkungen der Fakultät für Biologie

2017 - 2019

Wissenschaftliche Hilfskraft, Abteilung Geobotanik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  • Eigenständige Leitung von insgesamt 24 Exkursionen für Studierende des Grundmoduls Ökologie
  • Einführung in den Standort (Naturraum, Klima, Geologie), Erläuterungen zu ökologischen Zusammenhängen, Aufzeigen typischer Pflanzenbestände der verschiedenen Vegetationseinheiten

2016 - 2019

Master of Science, Biologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  • Spezialisierung Geobotanik, Ökologie und Evolutionsbiologie
  • Masterarbeit: „Development of aggregate stability and roots along a proglacial chronosequence: what
    is the impact of plant diversity?“

 

 

 

 

  • Greinwald, K., Gebauer, T., Treuter, L., Kolodziej, V., Musso, A., Maier, F., Lustenberger, F., Scherer-Lorenzen, M., (2021) Root density drives aggregate stability of soils of different moraine ages in the Swiss Alps. Plant Soil 468, 439–457. https://doi.org/10.1007/s11104-021-05111-8

Arbeitsschwerpunkte

  • Planung, Vernetzung und wissenschaftliche Projektbegleitung
  • Ökologische Wirkungskontrolle des Weidemanagements
  • Vegetationsmonitorings und Analyse von Vegetationsdaten
  • Welche Arten profitieren von naturschutzfachlicher Waldweide?
  • Welche Pflanzen wirken auf verschiedene Weidetiere unter welchen Umständen giftig?

Weitere Tätigkeiten

Mitgliedschaft und regelmäßige Teilnahme an oder Mitgestaltung von Exkursionen und z.T. Mitarbeit in anderen Bereichen verschiedener naturkundlicher Organisationen:

  • Arbeitskreis Botanik BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein
  • Botanische Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutschland e.V. (BAS)
  • Badischer Landesverein für Naturkunde und Naturschutz e.V. (BLNN)
  • Naturnahe Weidelandschaften e.V.
  • Mykologischer Arbeitskreis Südbaden

 

Projekte

Aktuell kein Projekt vorhanden.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: