Der Falterflug hat begonnen: letzter Hinweis 2021

22.06.2021: Die Raupen haben sich verpuppt. Der Zeitpunkt für eine mechanische Regulierung ist günstig.

07.06.2021: Die Raupen haben das vierte Larvenstadium vollendet. Die Gefahr für die menschliche Gesundheit steigt.

31.05.2021: Die Raupen haben das dritte Larvenstadium vollendet. Eine präventive Regulierung ist nicht mehr effektiv.

15.05.2021: Die Raupen befinden sich im 3. Larvenstadium. Ab diesem Stadium bilden die Raupen erstmals Gifthaare aus und stellen somit eine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar. Eine präventive Regulierung ist noch möglich.

05.05.2021: Die Raupen befinden sich im zweiten Larvenstadium. Wenn die Blätter aller zu behandelnden Eichen mindestens die Größe eines 2 Euro-Stücks erreicht haben, können präventive Behandlungen mit zugelassenen Pflanzenschutzmitteln oder Biozidprodukten durchgeführt werden. Diese Präparate werden über den Blattfraß der Raupen aufgenommen.

19.04.2021: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind geschlüpft, der Eichenaustrieb hat begonnen.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: