Biodiversität & Genetik

Der Schutz der biologischen Vielfalt (Biodiversität) als Grundlage für Funktion, Stabilität und Anpassungsfähigkeit ist wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige Forstwirtschaft. Nur auf der Basis konkreter Ziele können Konzepte erarbeitet und umgesetzt werden, die die Vielfalt an Waldlebensräumen für Pflanzen- und Tierarten sowie deren genetische Diversität sichern und/oder unter Umweltwandelaspekten weiterentwickeln, die Multifunktionalität der Waldwirtschaft gewährleisten und dabei auf Akzeptanz bei der Bevölkerung stoßen. Hierfür muss neben der Biodiversität auch die Vielfalt geschützter Strukturen sowie die funktionelle Biodiversität erfasst und bewertet werden. Ziel ist es durch eine Stärkung der Biodiversität auch die verschiedenen Waldfunktionen und Ökosystemleistungen zu sichern und ggf. zu verbessern.

Zur Evaluation sind Methoden zu entwickeln, mit denen Biodiversität im Wald ökologisch sinnvoll und ökonomisch machbar in einem Monitoring erfasst werden kann.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: