Borkenkäfer-Newsletter Nordschwarzwald 02.09.2020 (KW 36)

Forschung

Wärmer und trockener trotz Regen

Beobachtungszeitraum 27.08.-02.09.2020: Wie zu erwarten: Aufgrund des Regens und der kühleren Temperaturen bewegen sich die Fangzahlen aktuell auf sehr niedrigem Niveau. In den Monitoringfallen der FVA gehen die Zahlen gegen Null. Die Fangzahlen im Pufferstreifen zeigen für die letzten Tage keine Werte. In Höhen zwischen 800 und 1000m ü. NN konnte in den letzten Tagen nochmal merklich Kupferstecherflug beobachtet werden.

PDF zum Herunterladen

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: