Boden- und Klimaschutz

Im Mittelpunkt des Arbeitsbereiches „Boden- und Klimaschutz“ stehen Erhebungen zur Bodenbelüftung, zu Befahrungsschäden und deren Regeneration sowie Untersuchungen zu Treibhausgasflüssen und zur Kohlenstoffsequestrierung. Es werden bodenphysikalische Transfer- und Zustandsgrößen für die Parametrisierung von Modellen in den Arbeitsbereichen „Wald und Wasser“ und „Ernährung und Stoffhaushalt von Wäldern“ sowie für die Klimafolgenforschung der FVA bereitgestellt. Hierfür werden Labor- und Feldmethoden, insbesondere im Bereich der Bodenphysik und der Bodengasmessung, weiterentwickelt und standardisiert.

Warenkorb

Titel Anzahl Preis
Gesamtpreis: